Cyber Risiken Schadenbeispiel
Cyber Versicherung | Cyberrisiken | Gewerbe

Cyber Risiken Schadenbeispiel

Cyber Risiken Schadenbeispiel – Ein IT Forensiker berichtet

Als Versicherungsmakler, sind wir bestrebt, stets auf dem neusten Stand zu sein. In Zeiten der Digitalisierung, verändert sich der Markt mit seinen Möglichkeiten schnell. Ebenso entwickeln sich aber auch die Risiken! Immer mehr Büros und Unternehmen verzichten auf Papier und digitalisieren Daten und Prozesse. Damit schwingt immer ein Risiko: Daten können gestohlen werden, verloren gehen und Prozesse werden gestoppt. Die Schäden für die Unternehmen sind immens. Wir sprechen hier konkret von Cyber Risken.

Schadenbeispiel 2314e01d11d4551684e9b757fa4164ad 800
Bild 1: Schadenbeispiel Cyber Risiken | Quelle: Eigene Darstellung

Schadenfall: E-Mail

In einem Fachgespräch mit einem IT Forensiker, haben wir einen Einblick erhalten. Das ist passiert:

In einem Unternehmen verschickte ein Mitarbeiter eine E-Mail mit vertraulichen Kundendaten. Dabei hat er die Autovervollständigung in seinem E-Mail Programm nicht geprüft. 200 Kundendaten wurden an einen außenstehenden Dritten gesendet. Über den Vorfall wurde in den Medien berichtet.

Die Folge?

Hohe Kosten für das Unternehmen, durch einen “kleinen” Flüchtigkeitsfehler. Für die It-Forensik entstanden Kosten in der Höhe von 13.000€. Informationskosten i.d.H.v. 15.000 € und 60.000€ für die rechtliche Betreuung der Betroffenen.

Eine Absicherung ist unverzichtbar

Kann Ihr Unternehmen solche Summen “Mal eben” wegstecken? Dieses Schadenbeispiel zeigt, wie schnell etwas passieren kann und wie wichtig eine Absicherung in diesem Fall ist.

Gerne informieren wir Sie ausführlicher über die Themen Cyber Risiken und mögliche Absicherungen. Schauen Sie dafür auf unserer Homepage vorbei oder nehmen Sie Kontakt auf.

Similar Posts